Die Wayna Fanes Tradition erlernen

 
Einmalig in ihrer Art in Europa ist die Lehre in der Wayna Fanes Tradition. Sie beginnt mit der sechsteiligen Ausbildungsserie „Der Weg zum Heiligen Berg", die sich über einen Zeitraum von ungefähr 1,5 Jahren erstreckt: Nach einer Einstiegsphase, die aus einem einführenden Mesa- Abend und einem eintägigen Workshop besteht, folgen fünf Wochenenden und eine Sommerwoche im Fanesgebiet. Anschließend geht die Lehre im Rahmen der Workshops, Zeremonien und Pilgerwanderungen des „Dolomiten Ayllu" weiter. Eine Lehre in der Wayna Fanes- Tradition ist keine Ausbildung mit festgelegter Dauer; sie ist ein andauernder Lernweg, wobei sich die Beziehung zwischen Lehrer/in und Schüler/in allmählich verändert, mit dem Ziel, gemeinsam der Erde und den Menschen einen Dienst zu erweisen.

 

orakel

 

 

Das aktuelle Programm findest du unter PROGRAMM